Kommentar

Viel Damm für viel Geld

Archivartikel

Florian Karlein hält den neuen Aussichtspunkt für zu niedrig

 

Liegt es im Auge des Betrachters, ob die neue Aussichtsplattform an der Lorscher Weschnitzinsel ihren Zweck erfüllt? Zumindest teilweise. Laut Ulrich Androsch, dem Geschäftsführer des Bergsträßer Gewässerverbands, kommen die meisten Besucher mit dem Fernglas. Wer damit auf der Metall-Holz-Konstruktion steht, um Vögel beim Abflug aus dem Naturschutzgebiet zu beobachten, könnte die paar Stufen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1776 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel