Lautertal

200 Besucher beim „Kirchbergbeben“ in Gadernheim

Gadernheim.Der Kirchberg in Gadernheim bebte: Ein Team um Pfarrerin Marion Mühlmeier hatte über mehrere Monate einen außergewöhnlichen Gottesdienst zum Thema „Erfolg erfolgt“ vorbereitet. Rund 200 Gottesdienstbesucher – über alle Generationen verteilt – waren der Einladung gefolgt. Auch die Vereine unterstützen den Gottesdienst.

Geführt von einem Moderatorenteam trat eine Live-Band auf, kleine Theaterstücke wurden gespielt, eine Dialogpredigt und Gebete regten zum Nachdenken an. Während des Gottesdienstes hatten die Besucher die Möglichkeit, auf einem Zettel ihren „kleinen Erfolg“ aufzuschreiben. Aus den Zetteln wurde im Anschluss eine Sonne gestaltet. Viele Gottesdienstbesucher standen später noch bewegt vor der Sonne und lasen die unterschiedlichen kleinen Erfolge.

Zum Abschluss bekamen jeder einen Schlüssel mit einem Anhänger geschenkt: „Den Schlüssel zum Erfolg? Den hat Gott in dich gelegt.“ Anschließend wurde zum Mittagessen ins Gemeindehaus eingeladen. red/Bild: Kirche

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel