Lautertal

Akkordeon untermalt Odenwälder Lieder

Archivartikel

Lautern.Der ehemalige gemischter Chor der Sängerlust Lautern trifft sich einmal im Monat, um in geselliger Runde weiterhin zu singen. Die Gruppe treffen uns im „Häuschen“, dass heißt im Sportlerheim der SG. „Zuerst essen wir gemeinsam gemütlich zu Abend, und danach wird gesungen“, beschreiben die Sänger diese Treffen. Willi Schwinn, bald 90 Jahre alt, begleite die Sänger auf seinem Schifferklavier (Akkordeon).

Es würden alte Odenwälder Lieder, oder auch umgedichtete Stücke und solche aus dem kleinen Büchlein „Dort, wo man singt“, vor vielen Jahren von der Sparkasse Bensheim gespendet, gesungen, heißt es weiter. Auch das Gespräch komme bei diesen Runden nicht zu kurz. „Mit großer Freude und viel Spaß sind alle bei der Sache“, betonen die Lauterner Sänger.

Der Gesangverein feiert am 15.06.2019 seinen 125. Geburtstag mit einem Liederabend, eingeladen sind dazu befreundete Nachbarschöre. red/Bild: Sängerlust Lautern

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel