Lautertal

Am Striethteich fehlt es an Helfern

Elmshausen.Der Striethteich in Elmshausen ist ein kleines Naherholungsjuwel. Wer bei wärmeren Temperaturen den Uferweg entlang schlendert und sich auf eine der Ruhebänke setzt, kann sogar Wasserschildkröten beim Sonnenbad beobachten. Auch wenn es sich nicht um die in Europa vorkommenden Sumpfschildkröten handelt, sondern ausgesetzte Rotwangen-Schmuckschildkröten: schön anzusehen sind sie trotzdem. Zurzeit liegt die Anlage aber noch im Winterschlaf. Nur einige Enten beleben den See.

Um die Pflege des Areals kümmert sich seit Jahrzehnten der Verschönerungsverein Elmshausen. Allerdings müssen die Mitglieder immer wieder Vandalismus beklagen, werden Bänke beschädigt und Müll wild entsorgt.

„Wir benötigen dringend mehr Helfer“, beklagte der Vorsitzende Henry Scheppers, der mit nur vier weiteren Helfern dringende Pflegearbeiten an Büschen, Bäumen und Hecken übernommen hatte. Scheppers hofft, dass sich in Zukunft mehr von den 120 Vereinsmitgliedern an den Arbeiten beteiligen.

Im kommenden Jahr feiert der Elmshäuser Verschönerungsverein sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein hofft, auch jüngere Elmshäuser für die Mitarbeit zu begeistern, damit der Striethteich „goldene 20er Jahre“ erlebt. tn/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel