Lautertal

Verschwisterung Wegbereiterin der Verbindung nach Radlett

Beryl Marley gestorben

Radlett/Lautertal.Bereits im Oktober 1978 war Beryl Marley zusammen mit ihrem Mann Paul an der Spitze einer Delegation aus Radlett zu Gast in Lautertal gewesen auf der Suche nach einer Partnergemeinde in Deutschland. Seit dem gab es immer wieder Begegnungen zwischen den seit 1980 verschwisterten Gemeinden mit ihr – sei es in Lautertal oder in Radlett.

Jetzt informierte Rosamund Gray, ebenfalls eine aktive Unterstützerin der Verschwisterung zwischen den beiden Kommunen, über den Tod von Beryl Marley am vergangenen Wochenende.

Marley war schon seit einigen Jahren krank und konnte deshalb an den letzten Besuchen nicht mehr teilnehmen. Über einen langen Zeitraum hatten sich Ehemann Paul und ihre zwei Töchter intensiv um Beryl Marley gekümmert, so schreibt Rosamund Gray. In Lautertal wird man sie in guter Erinnerung behalten koe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel