Lautertal

DRK Lautertal Blutkonserven sind so nötig wie lange nicht, aber das Sicherheitsrisiko ist zu hoch / Termin am Freitag in Lorsch bleibt

Blutspendeaktion abgesagt

Archivartikel

Lautertal.Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation hat die Blutspende-Beauftragte der Lautertaler DRK Ortsvereinigung, Claudia Pfeifer, den für Donnerstag, 2. April, angesetzten Blutspendetermin in der Lautertalhalle in Elmshausen abgesagt. Pfeifer bat um Verständnis für ihre Entscheidung. Es sollten weder die Spender noch die Helfer des Blutspendeteams gefährdet werden.

Auch der DRK-Referent

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1664 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel