Lautertal

Beedenkirchen Vereine suchen noch Sponsoren für das große Fest

Das Programm fürs Jubiläum steht schon fest

Archivartikel

Beedenkirchen.Eine im Jahr 1012 unterschriebene Urkunde dokumentiert, dass König Heinrich II. dem damaligen Abt des Klosters Lorsch ein Jagdgebiet im Forstbann im Odenwald schenkte. Das Gebiet erstreckte sich von Getwinc, dem heutigen Zwingenberg, über den Berg Malcus (Melibokus) hin zum Felisberg (Felsberg) nach Betenkiricha (Beedenkirchen), dann weiter über die Neunkirchner Höhe bis in das

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel