Lautertal

Elmshausen Kerwejugend und Verschönerungsverein feiern am Striethteich

Deichertsmühle wird enthüllt

Elmshausen.Wer gerne wandert, sich aber auch in geselliger Runde mit Freunden und Bekannten treffen möchte, für den ist das Teichfest der Kerwejugend und des Verschönerungsvereins Elmshausen schon seit vielen Jahren ein Muss.

Idyllisch in einem nördlichen Seitental des Lautertals bei Elmshausen und direkt an einem Hauptwanderweg des Odenwaldklubs liegt der Striethteich. Die Vereine bieten die schon traditionellen Veranstaltungen an Christi Himmelfahrt und am Vorabend – nicht nur für Väter oder solche jungen Männer, die dieses noch werden möchten. Die Kerwejugend startet den Festreigen am Abend des Mittwochs, 29. Mai, mit Musik, Barbetrieb und Essen vom Grill.

Der Verschönerungsverein zeichnet dann für die Veranstaltung am Donnerstag, 30. Mai, verantwortlich. Das Programm beginnt in diesem Jahr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der ab 10.30 Uhr gefeiert werden wird.

Es schließt sich der Frühschoppen an, zu dem schon viele Gäste aus Nah und Fern erwartet werden. Um 11.30 Uhr wird das renovierte Modell der Deichertsmühle feierlich enthüllt werden. Das Modell der früheren Elmshäuser Mühle steht bereits seit Jahrzehnten in der Grünanlage am Striethteich und wurde von Helfern nun generalüberholt.

Im Anschluss an die kleine Feier ist dann bis zum Abend Festbetrieb am Teichgelände geplant. Unter anderem gibt es Kinderschminken, Kaffee und Kuchen sowie eine reichhaltige Speisen- und Getränkeauswahl. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die in Elmshausen bestens bekannten Zwoa Spitzbuam. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel