Lautertal

Filmabend: Fürther Kolpingsfamilie informiert über die Arbeit von Pater Pedro Opeka

Der "Apostel der Müllmenschen" auf Madagaskar

Archivartikel

Fürth. Er gilt als der "Apostel der Müllmenschen" - so jedenfalls heißt ein preisgekrönter Dokumentarfilm über sein Wirken - und wird weltweit als würdiger Nachfolger von Mutter Teresa gehandelt: Pater Pedro Opeka.

Sein Hilfswerk "Akamasoa" leistet in Madagaskar auf ungewöhnliche und nachhaltige Art und Weise Arbeit für die, und mit den, armen und benachteiligten Menschen rund um die

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional