Lautertal

Wasserversorgung

Die Arbeiten am Leitungsnetz laufen

Archivartikel

Lautertal.Die Gemeinde Lautertal kommt bei der Sanierung der Wasserversorgungs-Einrichtungen weiter voran. Wie Bürgermeister Andreas Heun berichtete, wurde inzwischen der Hochbehälter in Staffel stillgelegt. Das Dorf wird künftig über eine Verbundleitung von Wurzelbach aus versorgt. In Elmshausen und Schannenbach liefen derzeit weitere Arbeiten am Leitungsnetz. Die Erschließung des Baugebiets Schneiders Feld in Gadernheim ist nach Heuns Angaben abgeschlossen. Die Straßenarbeiten seien beendet, alle Bauplätze seien verkauft. Allerdings seien noch nicht alle Häuser gebaut. Die zeitweise Senkung der Mehrwertsteuersätze im zweiten Halbjahr 2020 wird für die Bürger nicht dazu führen, dass sie ihre Wasseruhren nochmals ablesen müssen. Bürgermeister Heun sagte, darauf werde verzichtet. Die Senkung des Steuersatzes von sieben auf fünf Prozent werde im Rahmen der routinemäßigen Jahresabrechnung berücksichtigt werden. tm

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel