Lautertal

Grundschule Elmshausen Vier Lehrkräfte wurden verabschiedet / Darunter ist auch Schulleiterin Rita Kuntsche – zum zweiten Mal

Emotionaler Abschied am letzten Schultag

Archivartikel

Elmshausen.Einige Tränen sind am letzten Schultag vor den Sommerferien in der Grundschule Elmshausen geflossen. Nicht etwa wegen schlechter Zeugnisse, sondern beim Abschied von vier Menschen, die in der beschaulichen Lautertaler Schule große Spuren hinterlassen haben.

Da man sich schlecht selbst verabschieden kann, übernahm dies bei Schulleiterin Rita Kuntsche zunächst einmal im Beisein der gesamten Schulgemeinde die Lehrerin Dorothee Schumacher. Für Kuntsche fast schon eine „Routine-Angelegenheit“, war sie doch bereits im Februar 2016 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Aufgrund eines freudigen Ereignisses mit sich anschließender Elternzeit bei ihrer Nachfolgerin Claudia Sudheimer, ergab sich im Frühjahr 2018 ein personeller Engpass. „Zum Glück hatte das Schulamt noch die wichtige Telefonnummer von Rita Kuntsche“, erläuterte Schumacher. Und so gelang es, die langjährige und erfahrene Rektorin im Mai 2018 mit einem geringen Stundenansatz zu reaktivieren. „Du hast aber viel mehr gemacht, als du eigentlich musstest. Dafür sind wir dir alle sehr dankbar“, sagte Schumacher.

Kein zweites Comeback

Ein weiteres Comeback soll es nun aber nicht mehr geben. Die Familie, der Garten und viele Reisen stehen jetzt endgültig an erster Stelle. Dann bleibt sicher auch Zeit für einen Kaffee, den Kuntsche aus der neuen Kaffeekanne trinken kann, den ihr die Kolleginnen zum Abschied schenkten. Ihre Aufgabe soll nun Melanie Sauer übernehmen, die von der Ludwig-Schwamb-Schule aus Darmstadt-Eberstadt nach Elmshausen wechseln wird.

Die drei anderen Verabschiedungen nahm Rita Kuntsche aber pflichtbewusst bis zur letzten Minute selbstverständlich noch selbst vor. Zum einen bei Pfarrer Reinald Engelbrecht, der zukünftig „etwas herunterfahren“ und sich nun verstärkt um seine Gemeinde kümmern will. Er war seit dem Schuljahr 1998/99 nicht nur Religionslehrer, sondern auch seitdem immer eine wichtige Bezugsperson an der Schule, wie es Kuntsche ausdrückte. „Viele Feste, wie etwa das Erntedankfest wurden mit Ihrer Hilfe in unserer Schule etabliert“, dankte sie dem Pfarrer. „Teilweise habe ich schon Eure Eltern unterrichtet“, berichtete der so gelobte den erstaunten Kindern. „Ich werde der Schule immer als Freund verbunden bleiben“, freut er sich besonders über ein Heft mit dem für das Fach Religion typischen gelbem Umschlag, das die Kinder für ihn gestaltet haben. „Jetzt habe ich endlich auch ein eigenes Religionsheft“, sagte er.

Individuell gestaltete Hefte

Gar nicht mehr loslassen wollten die Kinder ihre Lehrerin Miriam Gronert. Ihr fiel der Abschied bei so viel entgegengebrachter Zuneigung sichtlich schwer. 13 Jahre an der Schule haben auch bei ihr Spuren hinterlassen. „Sie war wohl 2007 die einzige Klassenlehrerin einer Parallelklasse an dieser Schule“, weist Kuntsche auf diese Seltenheit an der kleinen Grundschule hin. Damit sich die sehr beliebte Lehrerin das ein oder andere Mal an ihre Zeit in Elmshausen zurückerinnern kann, haben ihr die Kinder auch ein Heft gestaltet. Sie wechselt nun zur Daumbergschule ins Gorxheimertal, wo sie zukünftig bequem zu Fuß zur Schule laufen kann.

Mit Harun Güldag verlässt eine sowohl bei den Kindern, als auch dem Kollegium sehr beliebte FSJ-Kraft nach zwei Jahren die Schule. Kuntsche dankte ihm für seine Unterstützung. „Besonders die Jungs haben davon profitiert, mal eine männliche Bezugsperson zu haben, die mit ihnen auch Fußball spielen kann“, sagt sie lächelnd. Auch er erhielt ein Heft von den Kindern und eine Karte „Du bist super“. Er gerät für die Kinder nicht ganz aus dem Blickfeld, da er jetzt eine Ausbildung bei einem Lebensmittelgeschäft in Reichenbach beginnen wird.

Zum Schluss wurde es noch einmal hochemotional, als alle Kinder das Schullied „Tschüss und auf Wiedersehen“ zum endgültigen „Rausschmiss“ der Vier anstimmten.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel