Lautertal

Seniorenbeirat Vorsitzender Albrecht Kaffenberger kritisiert Verkehrsverbund / Weitere Themen: SOS-Dose, Barrierefreiheit und Bushaltestellen

Erneut Transportdienst bei B 47-Sperrung geplant

Archivartikel

Lautertal.Laut Seniorenbeiratsvorsitzendem Albrecht Kaffenberger sei es "eine Sauerei", dass es den Verkehrsverbund bei der Vollsperrung der B 47 nicht interessiere, wie Elmshäuser Bürger beispielsweise zum Arzt nach Reichenbach kommen können.

So werde der Seniorenbeirat wieder einspringen und bei der erneuten Sperrung der Fahrbahn im kommenden Jahr wieder einen freiwilligen Transportdienst

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel