Lautertal

Bürgerstiftung

Erster Stiftungsrat wird gewählt

Lautertal.Morgen (Donnerstag) treffen sich die Stifter der Bürgerstiftung, um die Satzung der Stiftung zu überarbeiten und den ersten Stiftungsrat zu wählen. Hintergrund ist, dass die Stiftung nicht mehr als in Gründung befindlich definiert wird, sondern als vollwertige Organisation. Die Mitglieder tagen ab 19.30 Uhr im Gasthaus Kreuzhof-Kuralpe.

In Zukunft will die Stiftung andere Wege gehen und sich mehr damit beschäftigen, Spenden für Lautertaler Projekte zu sammeln. Der neu zu wählende Stiftungsrat soll aus mindestens sieben Leuten bestehen und nicht mehr wie bisher unpolitisch agieren: Gemeindevorstand und Gemeindevertretung stellen jeweils einen der sieben Vertreter, außerdem hat der Naturpark Bergstraße-Odenwald einen Sitz. Die restlichen vier Vertreter werden aus den Reihen der Mitglieder gewählt. Anschließend soll auch der Vorstand gewählt werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel