Lautertal

Georg-August-Zinn-Schule: Schüler besuchten die Gesellschaft für Schwerionenforschung

Experimente mit schweren Ionen

Archivartikel

Reichelsheim. Die Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) wurde 1969 aufgrund von Forschungszwecken an und mit Schwerionenbeschleunigern in Darmstadt gegründet. Heute hat die Organisation eine Mitarbeiterschaft von 1050 Personen, wovon 400 Wissenschaftler und Ingenieure sind. Außerdem ist die GSI international tätig, was noch ausgebaut werden soll.

Einen interessanten Einblick in die

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel