Lautertal

Familienchronik in 17 Bänden

Archivartikel

Schon seit über 30 Jahren arbeiten Gerd Baumunk und seine Familie aus Dortmund am Stammbaum der Baumunks. Heraus kam dabei eine nach eigenen Aussagen „lückenlose Zusammenstellung“ von 1654 bis heute.

Dank Computerprogrammen und der Unterstützung vieler Familienangehöriger habe er auch die schwer zu ermittelnden Daten der ausgewanderten Baumunks feststellen können, sagte Gerd Baumunk. Eine große Hilfe sei ihm in Reichenbach sein zunächst nicht bekannter Verwandter Helmut Baumunk gewesen, der ihm bei seinen zahlreichen Besuchen im Dorf „Tür und Tor geöffnet“ habe. Außer dem Stammbaum habe er eine Familienchronik sowie Informationen über Reichenbach zusammengestellt, die 17 DIN-A-4 Bände umfassen. Darin enthalten sind auch rund 100 Heimatgeschichten der BA-Mitarbeiter Walter Koepff und Heinz Eichhorn. he

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel