Lautertal

OMC Reichenbach Musikalische Beiträge, eine Tombola und ein Schätzspiel gab es bei der Feier der Motorsportler

Feiern mit Liedern aus vergangenen Tagen

Archivartikel

Reichenbach.Da das Motto der Feier des Odenwälder Motorsportclubs Reichenbach „70 Jahre OMC“ lautete, wurden dabei Lieder aus den vergangenen Jahren aufgeführt. Los ging es mit einem Beitrag der Gruppe „Raffnix“ (OMC-Mäuse), bei dem Koordination und Konzentration erforderlich waren. Es folgte ein Medley von Wolfgang Petry (Ingo Delp).

Ein Tanz der „Cowgirls“ (OMC-Mäuse) zu Cotton Eye Joe sorgte für Stimmung im Saal. Leo Dehus, der jüngste Teilnehmer, trat als Andreas Gabalier auf. Den Abschluss machten die OMC-Mäuse mit dem Lied „Schwarze Natascha“ (live gesungen), der Clou dabei war die „Schwarze Natascha“ selbst, dargestellt von Helmut Degenhardt. Auch die Tombola wurde gut angenommen und es wurden alle Lose verkauft. Danach sorgte DJ Hollywood für Stimmung. Zwei „Neuerungen“ gab es: Sowohl die Tombola als auch eine Bar wurden direkt im Saal aufgebaut.

Auch Ehrungen fehlten nicht. Ausgezeichnet wurden Richard Lotz (40 Jahre Mitgliedschaft), Doris Schäfer, Gerhard Schäfer, Lars Stuckert (je 25), Petra Werner, Ingo Delp, Katharina Eckel. Sigrid Hofschild (je 15). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel