Lautertal

Heinrich-Böll-Schule: Erste Hürde auf dem Weg zum Sprachdiplom genommen

Gekonnt auf Französisch parliert

Archivartikel

Fürth. Der weltweit vergleichbaren Prüfung DELF unterzogen sich erstmals zehn Schüler der Heinrich-Böll-Schule (Fürth), um ein Diplom für die französische Sprache zu erreichen. Die mündliche Prüfung fand in Mainz statt. Sven Spottka, Französischlehrer an der HBS, äußerte sich sehr zufrieden über die Leistung seiner Schützlinge, "die viel Spaß an der Sache haben".

Das Diplom baut auf

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1467 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional