Lautertal

Lautertal Messfahrzeug ist ab nächster Woche unterwegs

Gemeinde lässt Zustand der Straßen erfassen

Lautertal.Die Gemeinde Lautertal erstellt derzeit ein Kataster über den Zustand der Gemeindestraßen. In der Folge soll daraus ein Sanierungsprogramm für die Wege entwickelt werden. Um den Zustand der Straßen zu erfassen, werde modernste Aufnahmetechnik eingesetzt, wie es in einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt.

Ab der kommenden Woche und bis etwa Ende Oktober werden Bild- und Laserscanaufnahmen der Straßen durch ein mobiles Aufnahmesystem erstellt werden. Der Gemeindevorstand hat die Firma Geotechnik aus Kempen mit diesen Arbeiten beauftragt. Die Fahrzeuge sind an entsprechenden Beschriftungen erkennbar.

Im Rahmen dieser Aufnahmen durchfährt ein mit Kameras, Scannern und einem System zur satellitengestützten Ortsbestimmung ausgerüstetes Fahrzeug die Straßen und erfasst die Fahrbahnen sowie die angrenzenden Bereiche.

Die Daten werden danach über ein Computerprogramm ausgewertet werden, so dass auch Entfernungen, Flächen und Höhen feststellbar sind sowie die Straßenzustände erfasst und bewertet werden können. Die Informationen werden ausschließlich in der Gemeindeverwaltung verwendet.

Aus dem Rathaus wird darauf hingewiesen, dass die Messfahrzeuge nicht mit den Autos verwechselt werden sollten, die für Internet-Kartenanbieter 360-Grad-Panoramabilder erstellen. tm/red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel