Lautertal

Ehrenamts-Card

Gemeinde sammelt Vorschläge

Archivartikel

Lautertal.Der Kreis Bergstraße wird auch für die Jahre 2020/2021 die Ehrenamts-Card verleihen. Die Karte ist personenbezogen und zwei Jahre lang gültig. Vergeben wird sie durch den Kreisausschuss auf Vorschläge von Fachverbänden und Organisationen. Außerdem haben die Städte und Gemeinden des Kreises die Möglichkeit, Personen zu benennen.

Freiwilligenarbeit hat Vorrang

Grundsätzlich soll die praktische Freiwilligenarbeit Vorrang vor klassischen Ehrenämtern im Vorstand haben. Insbesondere soll die Arbeit außerhalb von Vereinsstrukturen in Projekten und Initiativen berücksichtigt werden. Vorgeschlagene Personen sollten sich wöchentlich wenigstens fünf Stunden engagieren und dies seit mindestens zwei Jahren. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel