Lautertal

Lautertal Einwohner haben neue Willkommens-Schilder angebracht

Gruß am östlichen Eingang Elmshausens

Elmshausen.„Herzlich willkommen in Elmshausen“ lautet es an den Begrüßungsschildern an den zwei Ortseingängen an der Bundesstraße. Nun haben Timo Bruch, Rainer Berwig, Ralf Kindinger und Walter Kirschbaum das „Begrüßungsschild Ost“ von Reichenbach kommend angebracht.

Wie Ortsvorsteher Kirschbaum erläutert, kam die Idee diese Schilder anzubringen aus den Reihen der Ortsbeiratsmitglieder. Dank eines örtlichen Betriebs, der Geld hinzugegeben hatte, konnten die Materialien angeschafft werden. Einwohner des Lautertaler Ortsteils sorgten dann in ehrenamtlichen Stunden dafür, dass nun gut sichtbare Schilder entstanden sind.

Platz für Informationen der Vereine

„Unterhalb des Schildes können auch Werbebanner angebracht werden“, so Kindinger, Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr. Diese Banner werden über die Veranstaltungen der Vereine, wie das Maifest oder die Kerb informieren – wenn die Zeiten wieder besser werden. Darauf hoffen derzeit alle Vereine.

Eine Aussicht hat derweil schon mal Ortsvorsteher Kirschbaum. Da beim Vereinsheim des TSV Elmshausen das Festzelt aufgebaut wurde, gibt es nun genügend Platz um eine Ortsbeiratssitzung unter coronabedingten Hygieneregeln abhalten zu können. „Der Termin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben“, kündigte er schon mal an. jhs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel