Lautertal

OWK Gadernheim Tour bei Seidenbuch

Gymnastik am Krehberg

Archivartikel

Gadernheim.Zu einer Wanderung rund um den Krehberg hatten sich die Mitglieder des Odenwaldklubs (OWK) Gadernheim getroffen. Am Jarnacplatz startete die Anfahrt mit Pkw nach Seidenbuch, wo sich die Gruppe mit Wanderfreunden aus Heppenheim traf.

Gemeinsam ging es entlang des Seidenbuchwegs, vorbei am Seidenbacher Eck, zum Abgeschlagenen Stein bei Schannenbach. Am Naturparkplatz wurde von Friederike Preuß vom Heppenheimer OWK eine Gymnastikübung gezeigt, die das Gleichgewicht trainiert und der Sturzprävention dient.

Nach dieser auch im Alltag gut anwendbaren Übung ging die Tour weiter, vorbei an den Häusern in Oberschannenbach bis zum Aussichtspunkt Mathildenruhe, wo eine Rast mit Rucksack-Verpflegung eingelegt wurde.

Schließlich wanderte die Gruppe zurück nach Seidenbuch, wo eine Einkehr gemacht wurde. Nach ausgiebiger Stärkung ging es mit den Pkw zurück nach Gadernheim.

Nach der im Juni von Wilhelm und Erna Meyer geführten Wanderung im Fischbachtal konnten die Gadernheimer Wanderfreunde auch ihrem Vorsitzenden Werner Schmidt für die Tour am Krehberg höchste Anerkennung bescheinigen.

Der nächste Termin der OWK-Gruppe ist ein Tagesausflug mit den Mitgliedern des Gesangvereins Harmonie am Samstag, 4. August. Ziele sind die ehemalige innerdeutsche Grenze, der sogenannte Point Alpha, sowie Fulda. ak

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel