Lautertal

DRK Lautertal Aktion in der Heidenberghalle ab 16.30 Uhr

Heute Blutspende in Gadernheim

Archivartikel

Lautertal.Heute (Donnerstag) in der Zeit von 16.30 bis 20 Uhr ist der nächste Blutspendetermin des DRK Lautertal in der Heidenberghalle in Gadernheim. Das sei eine Gelegenheit, mit guten Vorsätzen das neue Jahr zu beginnen und ab jetzt regelmäßig Blut zu spenden, womit man zum Lebensretter werden könne, schreibt das Rote Kreuz in einer Ankündigung.

Spenderblut sei Tag für Tag die einzige Möglichkeit, um Leben zu retten: Bei Krebsbehandlungen, komplizierten Operationen und schweren Unfällen sei ohne das Blut von zahlreichen Spendern eine Heilung oft nicht möglich.

Treue wird belohnt

Eifrige Blutspender werden von der Lautertaler DRK-Ortsvereinigung mit Urkunde, Ehrennadel und einem Präsent geehrt. So seien heute Auszeichnungen für die 100., die 75., die 50. und die 25. Spende geplant, so die Blutspenden-Beauftrage Claudia Pfeifer.

Der DRK-Blutspendedienst bittet darum, zu dem Termin den Blutspenderpass und unbedingt den Personalausweis mitzubringen. Sonst sei leider die Teilnahme nicht möglich. Vom 18. bis zur Vollendung des 72. Lebensjahres kann jeder Gesunde Blut spenden. Wer zum ersten Mal mitmacht, darf aber nicht älter als 64 Jahre sein.

Bei einer ärztlichen Untersuchung wird zuvor die Spendefähigkeit festgestellt. Die Blutentnahme dauert wenige Minuten. Daran schließen sich eine Ruhezeit und ein Imbiss an. Für alles sollte man rund eine Stunde Zeit einrechnen. koe

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel