Lautertal

Feuerwehr Lautern Auszeichnungen beim Kameradschaftsabend vergeben

Jugendflamme für Feuerwehr-Nachwuchs

Archivartikel

Lautern.Die Freiwillige Feuerwehr Lautern feierte in geselliger und gemütlicher Runde ihren alljährlichen Grillabend im Jugendraum des Gerätehauses. Außer den Kameraden der Einsatzabteilung, der Ehren-. und Altersabteilung und den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr, war der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Peter Degenhardt aus Gadernheim dabei zu Gast.

Begrüßt wurden auch der langjährige Wehrführer der Lauterner Feuerwehr, Eduard Schellhaas, der ehemalige Wehrführer der Betriebsfeuerwehr Ciba-Geigy Marienberg, Peter Ross, und Gemeindejugendfeuerwehrwart Pierre-André Reising.

Wehrführer und Gemeindebrandinspektor Bernd Röder eröffnete das Treffen, bevor sich die Gäste zunächst mit Räuberbraten stärkten. Danach zeichnete Pierre- André Reising einige Lauterner Jugendfeuerwehrleute mit der Jugendflamme der Stufe 1 aus. Hierzu hatten die Mädchen und Jungen zuvor ihre Leistungen durch den Gemeindejugendwart testen lassen.

Im weiteren Verlauf des Abends gab es zur Unterhaltung noch ein Schätzspiel. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel