Lautertal

Fahndung

Kupferdiebe flohen ohne Beute

Archivartikel

Elmshausen.Die Polizei in Bensheim hat nach einem versuchten Kupferkabeldiebstahl die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. In der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag ereignete haben Unbekannte etwa 300 Meter Kupferkabel von einem Firmengelände am Schiffersacker in Elmshausen entwendet.

Nach Angaben der Polizei wurde die Beute auf einer angrenzenden Wiese zerschnitten, möglicherweise, um sie besser transportieren zu können. Aus noch nicht bekannter Ursache ließen die Kriminellen jedoch von ihrem Vorhaben ab und das Kabel auf der Wiese zurück. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 3000 Euro. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel