Lautertal

Laternenumzug der Grundschule zum Striethteich

Archivartikel

Elmshausen.Die Botschaft ist immer noch aktuell, die Nächstenliebe St. Martins ein Vorbild. Symbolisch tragen alljährlich viele Kinder das Licht, das der heilige Martin mit seiner Tat in der Dunkelheit der Gleichgültigkeit gesetzt hat, mit Laternen durch die Nacht. Die Kinder der Grundschule Elmshausen zeigten auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses Gedichte, Lieder und auch ein Martinsspiel.

Zuvor waren die Schüler – angeführt von St. Martin hoch zu Ross (Hanna Pfeifer mit Pony Sunny) – zum Striethteich gelaufen. Den Kindern folgten die anderen Teilnehmer, die dann beobachten konnten, wie schön sich die Laternen auf der Wasseroberfläche des Sees spiegelten. Die Bewirtung am Feuerwehrhaus übernahm wie der Förderverein der Grundschule. tn/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel