Lautertal

Gemeindevertretung Bürgerliste weist Vorwürfe von SPD und Grünen wegen des Hessischen Plädoyers zurück

LBL will nicht in die Nähe der AfD gerückt werden

Archivartikel

Lautertal.Das Hessische Plädoyer für ein solidarisches Zusammenleben sorgt weiter für Diskussionen unter den Fraktionen der Lautertaler Gemeindevertretung. Nachdem SPD und Grüne die Lautertaler Bürgerliste wegen ihrer ablehnenden Haltung kritisiert hatte, reagiert die LBL nun.

Das Plädoyer sei als Reaktion auf den gewaltsamen Tod des Regierungspräsidenten Walter Lübcke entstanden und vom

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel