Lautertal

Felsenmeer-Informationszentrum Mitarbeiter erkundeten den Hohen Odenwald und besichtigten die Reste eines verlassenen Dorfes

Mauerreste im Wald zeugen von Landflucht im 19. Jahrhundert

Archivartikel

Reichenbach.Wie schon in der Vergangenheit machten sich auch in diesem Jahr die Mitarbeiter des Informationszentrums am Felsenmeer auf, um ihren Horizont zu erweitern. An einem Herbsttag erreichten sie mit Fahrgemeinschaften die Gemeinde Waldkatzenbach im Hohen Odenwald. Dort erläuterte Heidi Adam fachkundig den mineralischen Aufbau des Katzenbuckels, mit 626 Metern höchste Erhebung im gesamten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel