Lautertal

Kerb Vollständig wollten die Einwohner nicht auf ihr Fest verzichten / Ein Bierwagen fuhr begleitet von Rico Bravo durch den Ortsteil

Mini-Umzug unterwegs auf den Straßen von Elmshausen

Archivartikel

Elmshausen.Einen besonderen Kerbzug erlebten die Elmshäuser zu ihrer Kerb in Corona-Zeiten. Hygiene- und Abstandregeln sorgten für Einfallsreichtum. Schließlich gab es einen Mini-Kerbzug, der zu den Elmshäusern kam. Ein Wagen der Kerbjugend für das Freibier zog durch den Ort und ein zweiter Wagen war mit Schlagerkönig Rico Bravo und einem weiteren Musiker besetzt. Somit war dieser Zug schon von weitem

...

Sie sehen 44% der insgesamt 917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel