Lautertal

Lautertal Der gebürtige Breitenwieser Klaus Bitsch ist einer von zwei Bundestrainern in der asiatischen Kampfsportart / Für den Jugendbereich ist er alleine verantwortlich

Mit Karate um den halben Erdball

Archivartikel

Breitenwiesen.Auch nach über 30 Jahren in der Ferne kann Klaus Bitsch seine Herkunft nicht verleugnen. „Ourewällerisch“ klingt aus dem Hörer, wenn der heute in Thüringen lebende Karate-Bundestrainer ans Telefon geht. Die alte Heimat ist beim Weltbürger, den sein Sport um die halbe Erdkugel führt, zumindest auf diese Weise noch präsent. Zwei bis drei Mal im Jahr versucht er zudem, bei den Verwandten und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel