Lautertal

Beedenkirchen Lesung mit Lilo Beil am Donnerstag

Mord auf vier Pfoten

Archivartikel

Beedenkirchen.Bereits im Frühjahr hatte Lilo Beil, Autorin von Krimis, Erzählungen und Anthologien, den Lesekreis „Literatur im Dorf“ und seine Gäste in Beedenkirchen besucht und aus ihren Krimis und Erzählbänden vorgelesen.

Unter dem Titel „Alle Jahre wieder“ ist die Schriftstellerin am kommenden Donnerstag, 21. November ab 19 Uhr erneut in Beedenkirchen zu Gast. In der evangelischen Kirche stellt sie Ausschnitte aus ihren nichtkriminalistischen und kriminalistischen Werken zur Vorweihnachtszeit vor.

Unter anderem liest Beil aus ihrem Werk „Mord auf vier Pfoten“, das in 22 tiefgründigen Kurzkrimis zeigt, was alles passieren kann, wenn aus harmlosen Haustieren handelnde Personen werden.

Die bekennende Tierfreundin wurde im pfälzischen Klingenmünster geboren. In der Südpfalz verbrachte die Pfarrerstochter ihre Kindheit und Jugend.

Lilo Beil studierte anschließend in Heidelberg Romanistik und Anglistik und unterrichtete bis zum Jahr 2008 an der Martin-Luther Schule in Rimbach.

Die Mutter dreier erwachsener Töchter lebt mit ihrem Mann in Birkenau. Sie hat inzwischen zahlreiche Krimis, Erzählbände und Anthologien geschrieben. Der Eintritt zu der Lesung in Beedenkirchen ist frei. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel