Lautertal

Polizeibericht

Motorradfahrer schwer verletzt

Archivartikel

Lautertal.Ein 53 Jahre alter Mann aus Lautertal ist gestern Vormittag auf der Landstraße 3260 zwischen Spreng und Ober-Mossau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab, berichtete die Polizei. Anschließend kollidierte er mit der Schutzplanke. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus nach Erbach gebracht.

Baggertransport angehalten

Bereits am Freitag hat die einen Baggertransport mit Ziel Lautertal in Michelstadt unterbrochen. Wie die Beamten mitteilten, wurde der Transport mit einer knapp 15 Tonnen schweren Baumaschine und Zubehör am Vormittag auf der Bundesstraße 47 kontrolliert.

Der 62-jährige Fahrer aus dem Kreis Bergstraße habe für seinen Sattelzug keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen können. Außerdem habe er keine Fahrerkarte für den Fahrtenschreiber besessen. Die Firma schickte einen Ersatzfahrer mit Führerschein und Fahrerkarte, der den Transport weiterbeförderte.

Gegen den Fahrer und seinen Arbeitgeber sei Anzeige erstattet worden. . pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel