Lautertal

Nibelungen-Kunstpalast Sandra und Selina Fürth stellen in Elmshausen ihre Werke aus / Bei vielen Bildern verstärkte Schwarzlicht den Effekt

Mutter und Tochter mit Liebe zur Malerei

Archivartikel

Elmshausen.Licht aus – Spot an. So in etwa könnte man die gut besuchte Vernissage von Sandra und Selina Fürth auf einen Nenner bringen. Mutter und Tochter zeigten hier nicht Alltägliches und begeisterten ihr Publikum mit künstlerischen Akzenten auch neben der reinen Malerei.

Schon zur Schulzeit hatte Sandra Fürth einen Hang zur Kunst. Das drückte sich auch in der Wahl des Leistungskurses aus. Auf

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel