Lautertal

Neuer Hinweis auf Jennys Höhe

Knoden.Nachdem das ursprüngliche – von Walter Metter geschaffene – Hinweisschild auf die Jennys Höhe am oberen Ende der Forststraße vom Hohenstein nach Knoden nach Baumfällarbeiten spurlos verschwunden und der Weg zum Rastplatz verschüttet war, hatte sich jetzt das rührige Reichenbacher Verschönerungsvereinsmitglied Philipp Degenhardt an die Arbeit gemacht – „Ich hatte gerade nichts zu tun“, gab er zu Protokoll –, ein neues Schild erstellt und die Zuwegung zu der historischen Sitzgruppe wieder begehbar gemacht.

Dieser Platz war zu Ehren der Prinzessin Jenny von Hohenlohe-Langenburg (1800-1877) errichtet worden, die 1829 Fürst Emil zu Erbach-Schönberg (1789-1829) heiratete. Zu jener Zeit war die Umgebung noch nicht von Wald geprägt. koe/Bild: Koepff

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel