Lautertal

Heimatgeschichte Einige Familiennamen kommen im Vorderen Odenwald besonders häufig vor / In einigen Ortsteilen gibt es Besonderheiten

Rettig ist der häufigste Name in Lautertal

Archivartikel

Lautertal.Zuerst nannten sie sich Retgin, dann Retgen, später Rettich oder Rettig. Seit dem Jahr 1500, seit dem Menschen auch auf den Dörfern einen Zunamen tragen mussten, gibt es in Lautertal den Namen Rettig. Er war und ist der häufigste Name im Tal und wird aktuell in den Online gestellten Kirchenbüchern fast 1000 Mal aufgeführt.

Zu den bekanntesten Namensträgern zählte in Reichenbach Peter

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel