Lautertal

Rote Kreuze warnen vor Gefahr

Archivartikel

Reichenbach.Bei den Forstarbeiten kann man rot markierte Bäume im Wald sehen. „Rückewege“ sind dabei mit einem roten R vorgezeichnet, rote Striche tragen die zu fällenden Bäume, und das „Totholz“ ist mit Ausrufezeichen und Warnkreuzen versehen.

Mit diesen deutlichen Hinweiszeichen sollen die Gefahren, die von stehenden toten Bäumen ausgehen, für das Forstpersonal beim Fällen der Bäume minimiert

...

Sie sehen 65% der insgesamt 602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel