Lautertal

Rundgang bei sommerlicher Hitze

Archivartikel

Reichenbach.Zu einem naturkundlichen Rundgang hatte die Reichenbacher Vogelschutzgruppe eingeladen. Ehrenvorsitzender Dieter Oster kürzte die geplante Tour wegen der hohen Temperaturen etwas ab.

Vom Marktplatz aus erreichten die Vogelschützer über die Friedhofsstraße und den Höllacker den vereinseigenen Amphibienteich. Bei einem Blick über die Umgebung von Reichenbach konnte man die Folgen der Dürreperiode deutlich erkennen: Die sonst grünen Wiesen sind alle gelb. Am Feldbergwald konnten überraschenderweise vorbeistreichende Störche ausgemacht werden.

Sonst hielten sich die zwar hörbaren Vögel auf ihren schattigen Plätzen versteckt. Nach der Inspektion des Teiches, an dem sich viele Schmetterlinge tummelten, setzte die Gruppe ihren Weg zum Schützenhaus fort, wo man sich erfrischte. koe/Bild: koe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel