Lautertal

Heimatgeschichte Im Herbst 1759 begann die Auswanderung verarmter Familien aus dem Odenwald – der sogenannten Kartoffeldeutschen – nach Norden

Schwerer Neustart in der dänischen Heide

965 Deutsche folgten von 1759 bis 1762 dem Ruf des Königs von Dänemark, um die dortige Heide für den Ackerbau nutzbar zu machen. Darunter waren auch Leute aus dem Lautertal.

Dänemark hatte zuvor schon lange wirtschaftliche Probleme. 1658 verlor das Land mit einigen östlichen Provinzen einen Teil seiner wertvollsten Landflächen. „Am Ende des großen nordischen Krieges im Jahre 1720 war

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6666 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel