Lautertal

TSV Reichenbach Neues Kursangebot

Selbstverteidigung für Frauen

Archivartikel

Reichenbach.Kampfsportarten wie Thai- und Kick-Boxen liegen seit Jahren wieder im Trend. Regelmäßige Artikel in Lifestyle-Zeitschriften, Blogs, Live-TV oder Pay-TV Übertragungen verdeutlichen die Popularität dieses Phänomens. Damit werde oft ein verzerrtes Bild von Selbstverteidigung und Selbstbehauptung wiedergegeben, das die Karateabteilung des TSV Reichenbach relativieren wolle, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

In ihrem Kurs widmen sich die Karatekas typischen Situationen für Frauen, die als unangenehm empfunden werden und erarbeiten sich geeignete individuelle Lösungsstrategien aus dem reichhaltigen Portfolio der Kampfkünste. Einfache Techniken, Taktiken und Verhaltensweisen ermöglichen ein verändertes situatives Auftreten und damit Veränderungen der Gesamtsituation. Das sei das Ziel – wirksamer Selbstschutz statt realitätsferner Selbstverteidigungstricks, heißt es weiter.

Frauen ab 14 Jahren können an zwei Terminen (Montag, 6. Mai und Donnerstag, 9. Mai, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr) das kostenlose Angebot der Abteilung Shotokan Karate Do des TSV Reichenbach in der vereinseigenen Halle besuchen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel