Lautertal

Steppenlandschaft im Odenwald

Archivartikel

Reichenbach.Durch den dritten trockenen Sommer in Folge haben Tierhalter zunehmend Probleme, genügend Futter für ihre Tiere bereitzustellen. Viele Weiden, wie hier am Hohenstein bei Reichenbach, sind völlig vertrocknet.

Kein grünes Hälmchen können die Tiere mehr finden. So muss bereits jetzt zugefüttert werden. Damit vermindern sich die Vorräte für den Winter, was für die Tierhalter finanzielle Probleme bedeutet.

Jetzt hoffen nicht nur Landwirte auf die für die kommenden Tage angekündigten teils ergiebigen Niederschläge. Auch Gartenbesitzer freuen sich über jeden Regentropfen. koe/Bild: koe

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel