Lautertal

Traube-Wirtin wurde 80 Jahre alt

Reichenbach.Helga Weiß, die ehemalige Wirtin des Gasthauses Zur Traube in Reichenbach, feierte ihren 80. Geburtstag. Seit gut einem Jahr lebt Weiß im Haus Elisabeth in Gadernheim.

Geboren wurde sie in Neumarkt in Schlesien. Die Schule besuchte sie in Neuburg an der Donau in Bayern, wo sie auch konfirmiert wurde. Zunächst arbeitete Helga Weiß in einem Krankenhaus, bevor sie zur Firma Benz in Stuttgart in die Küche wechselte. Bei ihrer Tätigkeit als Serviererin in Bad König lernte sie den Traube-Wirt Karl Lampert kennen. Ab 1966 lebte sie mit ihm zusammen in Reichenbach. Aus der Beziehung ging Sohn Ralf hervor. Nach dem Tod von Karl Lampert 1998 führten Helga Weiß und Sohn Ralf das Gasthaus noch einige Zeit weiter.

Die Jubilarin freute sich an ihrem Geburtstag nicht nur über den Besuch von Sohn Ralf (rechts), sondern auch von den Reichenbachern Hans Metzger (links) und Hans Bremstaller. koe/Bild: koe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel