Lautertal

Umbau wird mit Fest beendet

Renovierung: Claudia und Philipp Schäfer begrüßen ihre Kunden ab dem 13. Juli in einem neugestalteten Laden

Nach einem dreiwöchigen Umbau eröffnet am Freitag, 13. Juli, die Metzgerei Schäfer in Reichenbach neu. Das traditionsreiche Unternehmen an der Beedenkircher Straße steht seit inzwischen fünf Jahren unter der Leitung von Claudia und Philipp Schäfer. Sie haben den Betrieb 2013 von der Familie Jährling übernommen und damit den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt.

Während der Umbauarbeiten, die mit dem Beginn der Sommerferien Ende Juni gestartet waren, war die Metzgerei nicht etwa geschlossen. In einem Verkaufswagen vor dem Laden wurde das Angebot aufrechterhalten. Und auch die Belieferung der Kunden ging normal weiter.

Nach fünf Jahren war es für die Schäfers an der Zeit, das Ladengeschäft zu modernisieren. Außer einer intensiven Renovierung wurde dabei auch die Kühltheke als Herzstück des Geschäfts erneuert.

Das neue Geschäft soll nun am Freitag mit einem kleinen Fest eingeweiht werden, bei dem Claudia und Philipp Schäfer gleichzeitig ihr Fünfjähriges. Deshalb gibt es am Freitag, 13., Juli, und am Samstag, 14., Juli, im neuen Laden Sekt, Bier und Bratwurst für die Kunden. Zudem steht das bewährte Sortiment der Metzgerei Schäfer zur Verfügung.

Die Nachwuchsarbeit profitiert

Der Erlös aus dem Verkauf von Bier und Bratwurst wird für einen guten Zweck verwendet: Die Schäfers unterstützen damit die Arbeit der Kinderfeuerwehr Löschkobolde der Feuerwehr Elmshausen und die Jugendfeuerwehr in Reichenbach.

Bei ihren Waren setzen Claudia und Philipp Schäfer auf die Region. Die Rinder kommen aus dem Lautertal, die Schweine aus Bürstadt. Die Tiere werden in einem kleinen Familienbetrieb in Winterkasten geschlachtet und anschließend fachmännisch weiterverarbeitet.

Auch die Putenspezialitäten werden im eigenen Haus zubereitet. Bekannt ist die Metzgerei unter anderem für ihren Räuberbraten. Das Rezept für die Spezialität aus scharf gewürztem Fleisch, Speck, Kartoffeln und Zwiebeln war nach dem Zweiten Weltkrieg ins Lautertal gekommen.

Dank an die treue Kundschaft

Nach dem Abschluss der Umbauarbeiten bedanken Claudia und Philipp Schäfer bei ihren Kunden für das Verständnis für die Einschränkungen, die die Bauarbeiten mit sich gebracht haben. Außerdem sagen sie Dank für die Treue und das Vertrauen in den vergangenen fünf Jahren.

Das Angebot der Metzgerei Schäfer ist vielfältig und Partyservice und reicht weit über den Verkauf einer breiten Palette von Wurst und Fleisch hinaus. So bieten die Schäfers einen Partyservice auch für private Veranstaltungen und für Firmen. Auf Wunsch wird auch die Bewirtung bei Veranstaltungen mit eigenem Personal übernommen.

Ständig frisch belegte Brötchen und Kaffee zum Mitnehmen runden das Angebot ab. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel