Lautertal

Vandalismus im Höllacker und am Hohenstein

Archivartikel

Reichenbach.Eine Reihe von Zerstörungen hat den Verschönerungsverein Reichenbach (VVR) getroffen. Ehrenvorsitzender Albrecht Kaffenberger will Anzeige erstatten, da wieder eine Ruhebank im Höllacker zerlegt wurde. Die Bank war dabei wieder so aufgestellt worden, als sei sie in Ordnung. Für einen Benutzer hätte das fatale Folgen gehabt.

Auch an der Schutzhütte am Hohenstein wurde die Sitzgelegenheit zerstört. Zwei Drittel der Bank wurden dabei abgerissen. Die Anlage an dem Naturdenkmal stammt von Anfang der 60er Jahre und wurde vom Zimmermann Adolf Heger geschaffen.

Mehrfach haben Philipp Degenhardt und Walter Metter den Aussichtspunkt mit einem herrlichen Blick über die Höhen des vorderen Odenwaldes bereits saniert. Jetzt ist er wieder einmal reparaturbedürftig. koe/Bild: koe

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel