Lautertal

Vollsperrung in der Einbahnstraße in Elmshausen

Elmshausen.Nicht schlecht staunten die Anwohner Am Wingertsberg, als am Montag dort eine Baustelle eingerichtet wurde. Grund sind Abschlussarbeiten für einen Kanalanschluss, der im Winter verlegt wurde. Problematisch ist damit verbundene Straßensperrung, weil der Wingertsberg zurzeit als Einbahnstraße ausgewiesen ist. Damit ist es eigentlich nicht zulässig, an der Grundschule in die Straße einzufahren.

Der Grund für die Situation liegt in einem Versehen der Verwaltung. Dort war bei der Genehmigung der Baustelle schlicht übersehen worden, dass die Einbahnstraßen-Regelung besteht. Die hat ihren Grund wiederum in der Sanierung der B 47 in Elmshausen. Eine zeitweise Aufhebung der Regelung lehnte die Baufirma mit Verweis auf die entsprechende Anordnung von Hessen Mobil ab.

Das Problem soll aber von kurzer Dauer sein: Heute sollen die Arbeiten am Wingertsberg beendet werden. Für manche Benutzer der Straße dürfte sich ohnehin nichts geändert haben, weil längst nicht jeder sich an die Einbahnstraße hält. tm/Bild: Zimmermann

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel