Lautertal

Vorbach-Brunnen ohne Anschluss

Archivartikel

Reichenbach.Immer wieder sah sich der Ehrenvorsitzende des Verschönerungsvereins Reichenbach, Albrecht Kaffenberger, mit dem Versiegen des Vorbach-Brunnes am Fuß des Hohensteins in Reichenbach konfrontiert. Die Anwohner Walter Gehbauer und Herbert Kindinger gingen jetzt auf Fehlersuche und entdeckten eine Unterbrechung der Verbindungsleitung. Kaum repariert, mussten sie feststellen, dass die Leitung erneut getrennt war. Momentan läuft der Brunnen an der Hohensteiner Straße wieder. koe/Bild: Kindinger

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel