Lautertal

TSV Elmshausen Gruppe war bei Stettbach unterwegs

Wanderung über Tannenberg und Heiligenberg

Archivartikel

Elmshausen.Die Wanderabteilung des TSV Elmshausen fuhr in Fahrgemeinschaften nach Stettbach. Vom Parkplatz Brandhof aus startete die Gruppe mit über 30 Wanderern zu einer Rundtour. Bei bestem Wanderwetter führte der Waldweg leicht bergauf. Bei den Fünfschwesterlinden angelangt verweilten die Elmshäuser kurz.

Auf dem alten Burgenweg ging es weiter steil hinauf zur Burgruine Tannenberg. Die Burganlage liegt im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald oberhalb von Seeheim-Jugenheim. Von hier oben hatte die Gruppe eine herrliche Rundumsicht auf die angrenzenden Täler und bis ins Rheintal.

Hier legten die Wanderer eine kurze Rast ein und wurden mit Leckereien der Wanderführerin verwöhnt. Danach geht es recht steil durch den Wald auf schmalem Pfad hinab ins Stettbacher Tal.

Die nächste Burganlage in südlicher Richtung ist das Schloss Heiligenberg und war das nächste Ziel. Manch einer schaute sich dort oben noch etwas, um es zurück nach Stettbach ging. Abschluss war dann in einem Restaurant, wo in geselliger Runde der Wandertag ausklang. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel