Lautertal

TSV Reichenbach

Weihnachtsmarkt an der Turnhalle

Reichenbach.In diesem Jahr feiert der Reichenbacher Weihnachtsmarkt ein Jubiläum: Vor zehn Jahren hatte Karlheinz Peter, Vorstandsmitglied im TSV Reichenbach, die Idee, den Weihnachtsmarkt in Reichenbach wieder einzuführen. Wurden die Buden früher im „Eck“ aufgebaut, sollte der Markt nun in der und rund um die TSV-Turnhalle sein.

Die Veranstaltung hat sich inzwischen etabliert und findet nun zum elften Mal statt. An 26 Ständen gibt es am ersten Adventswochenende (30. November und 1. Dezember) ein großes Angebot, wie die Organisatoren ankündigten. Kunsthandwerk, Wurstspezialitäten, Taschen, Kerzen, Glücksbringer, gestrickte Socken, Bücher, Karten, Holzdekorationen und Leuchtdesign zählen dazu.

Stockbrot für die Kinder

Zur Verpflegung der Gäste stehen Bratwürste, Steaks, Suppen und Fischbrötchen bereit. Dazu gibt es unter anderem Glühwein, Cocktails, Slivovicz und heißen Apfelwein. Kinder dürfen Stockbrot oder Marshmellows über dem Feuer grillen. Ein buntes Programm rundet die Veranstaltung ab. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel