Lautertal

Wellfleisch-Essen bei der Beedenkirchener Feuerwehr

Beedenkirchen.Für diese Veranstaltung bedarf es keiner Werbung mehr: Das Wellfleischessen bei der Freiwilligen Feuerwehr Beedenkirchen ist längst ein Selbstläufer und für viele Menschen ein fester Bestandteil des Herbstprogrammes.

Die Erfolgsgeschichte begann in den 90er Jahren und wurde ins Leben gerufen, um die neu gegründete Jugendfeuerwehr zu unterstützen. Traditionell sind unter den Gästen im Dorfgemeinschaftshaus zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung, darunter aus Balkhausen, Elmshausen, Gadernheim oder Hoxhohl. Auch die Partnerfeuerwehr aus Michelau, einem Stadtteil von Büdingen, war wie jedes Jahr wieder zu Gast in Beedenkirchen. Neben dem namensgebenden Wellfleisch und anderen deftigen Speisen gab es ein großes Kuchenbüfett, das von den Frauen der Feuerwehr gespendet wurde.

Außerdem verkaufte die Jugendfeuerwehr Weihnachtsdekorationen aus Holz. Bei der Herstellung half Rainer Höss, der für die Jugendlichen die Sägearbeiten übernahm. / TN

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel