Lautertal

Verschwisterung Lautertaler besuchten Radlett

Wiedersehen mit Freunden im Parish of Aldenham

Radlett/Lautertal.Ein Abstecher während eines Englandurlaubs führte die Familie Lechner aus Lautertal nach Radlett. Dort traf man sich im Pub „Red Lion“, um alte Freundschaften und Erinnerungen aufleben zu lassen. Unter den 15 Vereinsmitgliedern des früheren örtlichen Verschwisterungsvereins RAIFA waren auch die drei ehemaligen Vorsitzenden Paul Marley, Dick Bolt und Clive Glover.

Partnerschaft liegt auf Eis

Auch der stellvertretende Bürgermeister Chris Wilkins ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein. Man ließ die 37-jährige Verbundenheit mit Lautertal hochleben und wünschte sich eine erneute Begegnung mit alten Freunden im größeren Rahmen, so wie zu alten Zeiten.

Der Verschwisterungsverein RAIFA hatte sich vor gut zwei Jahren wegen Überalterung aufgelöst, die Gemeinde Parish of Aldenham, zu dem Radlett gehört, hatte daraufhin die Verschwisterungsbeziehungen mit den Partnerstädten Lautertal und dem französischen Louveciennes auf Eis gelegt.

Die Verschwisterungstafeln an den Ortseingängen und der seinerzeit inaugurierte Felsenmeerfindling im „Lautertal Green“ an der Watling Street erinnern an die Verbundenheit mit Lautertal und Louveciennes. koe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel