Lautertal

Jagdgenossenschaft Gadernheim Pächter berichten von immer größeren Schwierigkeiten, die Tiere zur Strecke zu bringen

Wildschweine und Rehe lassen sich nicht mehr erlegen

Gadernheim.Die Wildschweine lassen sich immer schwerer bejagen. Das stellten auch die Jagdgenossen im Gadernheimer Revier fest. Die Tiere verlassen die Deckung und wühlen selbst in Wiesen nahe der Wohnbebauung, wurde bei der Hauptversammlung berichtet. So nähmen auch in Gadernheim die Wildschweinschäden zu.

Dabei scheinen die Tiere sehr schnell die Gefahr zu wittern, die von einem Jäger ausgeht.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel