Leserbrief

Medizinische Versorgung

Arzttermine bekommt man im Taunus schneller

"Kassenpatienten fast ohne Chance", BA vom Mittwoch, 11. März

Der Artikel war ein Déjà-vu für mich. Genauso ging es mir bei der Suche nach einem Termin beim Neurologen, obwohl ich in einer der Praxen bereits Patientin war. Desinteressierte Ausreden: Ganz offensichtlich, "Dr. Neurologe" hat es an der Bergstraße nicht nötig. Schön für ihn. Pech für mich.

Zum Glück arbeite ich im Taunus. Zum Glück gibt es das Internet. Zum Glück gibt es dort Bewertungen der Praxen. Zum Glück bekam ich innerhalb von zehn Tagen beim Neurologen, der sich auch noch umgehend für einen MRT-Termin einsetzte, sowie bei einer anderen Gelegenheit innerhalb von zwei Tagen bei einem exzellenten Orthopäden einen Termin. Und zwar nicht nur einmal.

Der Taunus ist nicht arm. Auch da leben viele Privatpatienten. Doch dort geht es. Das mag für die meisten Bergsträßer kein Trost sein, denn der Weg in den Taunus ist leider weit ...

Angelika Weidmann

Einhausen

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel